Die Polizeiinspektion Haßfurt ermittelt bei einer Unfallflucht , die sich am Sonntag gegen 16.45 Uhr ereignet hat. Wie die Beamten berichten, wollte eine 56-Jährige aus dem Landkreis Haßberge von Krum kommend in Richtung Altershausen abbiegen. Auf Höhe der Weidenmühle kam ihr ein Fahrzeug entgegen, welches aus derselben Richtung in die Staatsstraße einbiegen wollte. Dieses geriet aufgrund eines Fahrfehlers nach Angaben der Fahrerin etwa zur Hälfte auf ihren Fahrstreifen. Die Fahrzeugführerin erschrak und wich nach rechts aus. Hierdurch schrammte sie mit beiden Rädern der Beifahrerseite am Bordstein der Brücke entlang. Infolgedessen blieb ihr schwarzer Renault Clio mit zwei platten Reifen und verbogenen Felgen liegen. Der unbekannte Autofahrer fuhr unbeirrt in Richtung Krum weiter. Bei dem flüchtigen Fahrzeug könnte es sich um einen dunklen Pkw handeln. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 300 Euro.