Strahlende Gesichter am Landratsamt Haßberge: Nach zwei- bzw. dreijähriger Studien- bzw. Ausbildungszeit haben die Anwärterinnen und Anwärter sowie die Auszubildenden der Ausbildungsjahre 2018/2021 ihre Abschlussprüfung bestanden.

„Das ist heute ein Meilenstein in ihrem beruflichen und privaten Leben“, gratulierte Landrat Wilhelm Schneider ( CSU ) und freute sich über die guten Ergebnisse. Die jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhielten ihre Ernennungsurkunden, Prüfungszeugnisse von der Hochschule für den öffentlichen Dienst, der Bayerischen Verwaltungsschule oder der IHK Würzburg/Schweinfurt.

Ihre Ausbildung haben abgeschlossen: Diplom-Verwaltungswirtinnen Hanna Albert und Tamara Klopf, die Verwaltungsfachangestellten Julian Albert, Luisa Barth und Michelle Beppler, die Straßenwärter Henri Nicklaus und Philipp Steppert, die Kauffrau für Büromanagement Hannah Gromhaus sowie Veranstaltungskauffrau Laetitia Colacicco.

Besonders hervorzuheben ist, dass einige hervorragende Prüfungsergebnisse erzielt haben und zu den Besten der Ausbildungsjahrgänge zählen. red