Am Samstag, 4. Mai, um 19 Uhr lädt die Jugend- und Trachtenkapelle Neunkirchen am Brand zu ihrem großen Frühjahrskonzert in die Festhalle am Deerlijker Platz ein und beschließt damit die Neunkirchener Kulturtage. Das Konzertprogramm reicht von fetzigen Popsongs über Filmmusik bis zur Blasmusik. Unter der Leitung von Edmund Rolle begrüßen die beiden jüngsten Orchester, das Junior- und Schülerorchester, abwechselnd mit Reisen zu aufregenden und magischen Abenteuern. Das Jugendorchester unter der Leitung von Georg und Josef Maderer unterhält mit modernen Stücken. Im zweiten Teil des Konzertabends präsentiert das Symphonische Blasorchester unter Leitung von Edmund Rolle und Georg Maderer unter anderem das Höchststufenstück "Of ancient dances". Karten sind im Vorverkauf zu zehn Euro (ermäßigt sieben Euro) bei "Das Ardeko-Eck", Elektro-Heid, Modehaus Grau sowie der Sparkasse Neunkirchen und an der Abendkasse (elf/acht Euro) erhältlich. red