Bei der Arbeitstagung des TT-Bezirks Oberfranken im Gasthof Fink in Lützelbuch wurde mit Werner Schumann vom FC Adler Weidhausen ein verdienter, langjähriger Sportfunktionär ausgezeichnet. Bezirksvorsitzender Hartmut Müller ehrte den Vorsitzenden des Fachbereichs Leistungssport mit der BLSV-Ehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerblatt für über 40 Jahre ehrenamtliches Wirken.
Über vier Jahrzehnte war der Schumann in mehreren Funktionen zu finden. Begonnen hatte er 1972 als Bezirkslehrwart (bis 1976). Ein Jahr später wirkte er zusätzlich als Kreislehrwart. 15 Jahre war er stellvertretender Bezirksjugendwart sowie Fachwart Schulsport Bezirk und Kreis. Diese Ämter legte der ehemalige Schulrektor vor drei Jahren nieder. Seine Verdienste würdigte der Bayerische TT-Verband mit Auszeichnungen. Für seinen FC Adler Weidhausen, schlägt der 68-Jährige aktuell in der 2. Mannschaft an drei in der 2. Kreisliga Neustadt auf. hf