Das faire Frühstück im Rahmen der Fairen Woche ist stets fester Bestandteil, "doch die Umstände der Corona-Krise haben eine gewohnte und bewährte Durchführung des Frühstücks in Bad Kissingen leider nicht möglich gemacht", heißt es in einer Mitteilung der Steuerungsgruppe Fairtrade Town und des Weltladens. Eine Beteiligung an der Aktion gibt es dennoch: Im Weltladen in der Prinzregentenstraße gibt es ein Preisausschreiben rund um die Marke Perú Puro des Nüdlingers Arno Wielgoss. Zudem gibt es die Gerichte der Fairen Woche, die am 11.9. begonnen hat und zwei Wochen dauert, als Rezeptheft zum Mitnehmen. sek