Mit einer Anzeige wegen Ladendiebstahls sowie auch einem lebenslange Hausverbot in einer Supermarktkette muss nun ein 55-jähriger Mann rechnen.
Der Mann war nach Angaben der Polizei dabei beobachtet worden, wie er am Donnerstagnachmittag in der Bayreuther Straße zwei Getränkekisten im Wert von rund 40 Euro in sein Auto geladen hatte.
Gezahlt für die beiden Getränkekisten hatte er allerdings nicht. red