Betrieben mit bis zu 100 Beschäftigten eröffnet die AOK-Direktion Coburg einen Einstieg in das betriebliche Gesundheitsmanagement. Dazu stehen bayernweit den ersten 100 Unternehmen, die sich für die Gesundheit ihrer Beschäftigten engagieren wollen, Leistungen aus dem Portfolio der betrieblichen Gesundheitsförderung im Wert von bis zu 3000 Euro bereit.
Mit ihrem Service "Gesunde Unternehmen" unterstützt die AOK in der Region Coburg, Kronach und Lichtenfels kleine und mittlere Betriebe dabei, auf der Grundlage sorgfältiger Analysen arbeitsbedingte Gesundheitsbelastungen abzubauen und Ressourcen zu stärken. Betriebe, die dieses Angebot nutzen wollen, können sich bei Hubert Carl von der AOK unter der Rufnummer 09561/72-350 oder per E-Mail unter hu-bert.carl@by.aok.de wenden. red