Ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse feiert jetzt sein Comeback. Es geht um das reduzieren auf das Wesentliche. Nicht sehen, sondern nur riechen, schmecken und fühlen und damit auf ganz besondere Art ein Menü genießen, das kann man bei der Veranstaltung "Genießen im Dunkeln" der Vhs Coburg Stadt und Land. Im Gasthaus "Pörtnerhof", in der idyllischen Stadt Seßlach, erwartet die Teilnehmer nicht nur ein Vier-Gänge-Menü, sondern auch die Erkenntnis darüber, wie es ist, nichts sehen zu können. Die Termine findet man auf www.vhscoburg.de, Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 09561/882529 möglich. Auch ganze Gruppen sind willkommen. red