Busbahnhof Der Marktgemeinderat vergab für den geplanten Busbahnhof in Thurnau die Planungsleistungen (rund 14 000 Euro) an das Büro IBP. Dietmar Hofmann (SPD) betonte, dass bei den Planungen genug Parkmöglichkeiten zu berücksichtigen seien.

Industriegebiet Die Metallwarenfirma Konrad Friedrichs hat im neuen Industriegebiet eine Fläche von 5000 Quadratmetern gekauft, teilte Bürgermeister Martin Bernreuther (CSU) mit.

Partnerstadt Am 1. November soll ein "Thurnauer Platz" in der Partnerstadt Positano eingeweiht werden. Auf dem Platz wird eine Skulptur aufgestellt, an der "alle Töpfer aus Thurnau ihren Fingerabdruck hinterlassen". Derzeit wird die Skulptur entwickelt.