Die Stadt bekommt 684 000 Euro aus dem Kommunalinvestitionsprogramm. Darüber informierte Bürgermeister Armin Warmuth (CSU). Mit der finanziellen Unterstützung will die Stadt einen behindertengerechten Zugang im Rathaus schaffen. Geplant ist ein neues Treppenhaus mit Aufzug. Nun kann das Vorhaben in den kommenden Monaten detailliert ausgearbeitet werden. aki