Der Verkauf der Geiger-Fertigungstechnologie-GmbH an die chinesische Firma Zheijang Tieliu Clutch & Co ist besiegelt. Die Verkaufsgespräche liefen seit Anfang des Jahres. Die Firma wurde 1960 von Ernst Ludwig Geiger in Ebermannstadt gegründet.

In den 70er Jahren zog sie auf das heutige Firmengelände um. Als der Gründer in Ruhestand ging, wurde das Unternehmen 1994 an die Firma Daun verkauft.

Derzeit hat Geiger etwa 420 Mitarbeiter. Die Firma stellt vorwiegend Präzisionsdreh- und Frästeile für Kraftstoff-Einspritzsysteme her. JH