Im traute Familienkreis feierten Agathe und Hans Hübner in Geschwand ihre goldene Hochzeit. Wie so oft in früheren Jahren, lernten sie sich auf dem Tanzboden in Morschreuth kennen. Aus Morschreuth kommt die Jubilarin, eine geborene Fischer. "Jetzt geht es erst einmal wieder in die Flitterwochen", sagen beide gut gelaunt in ihrem ansehnlichen Zuhause.
Bei langjährigen Freunden wollen sie zwei Wochen in Kevelaer an der holländischen Grenze verbringen und feiern.


Eine große Liebeserklärung

Das Ehepaar schaut zurück auf ein bewegtes Leben. "Und hätte er auf dem Misthaufen gewohnt, wäre ich trotzdem zu ihm gezogen", sagte die Jubilarin. So klingt eine totale Liebeserklärung. Sie betrieben einst bis 1983 eine kleine Landwirtschaft im Nebenerwerb. "Davon hatte ich ursprünglich keine Ahnung," erzählt die Jubilarin, aber man könne alles lernen.