Mit schmucken Wagen, lustigen Fußgruppen, lauter Musik und ganz viel Helau trotzten am gestrigen Faschingsdienstag die Teilnehmer des Wonfurter Faschingszuges dem kühlen und regnerischen Wetter. Unter Federführung der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) schlängelte sich unter dem Jubel der vielen Zuschauer ein großer Faschingszug von der Grillengasse durch die Hauptstraße bis zur Turnhalle. Foto: Ulrike Langer