Die Polizeiinspektion Hammelburg wurde am 21. Mai gegen 19.15 Uhr über einen brennenden Gasgrill in Obererthal informiert. Als die Beamten eintrafen, war der Brand bereits durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht worden. Der Grill entzündete sich vermutlich durch einen technischen Defekt.

Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand aber ein Schaden von rund 250 Euro. Die Feuerwehren aus Untererthal und Obererthal waren im Einsatz. pol