Die Internationale Woche 2017 in Coburg findet dieses Jahr vom 24. September bis 3. Oktober statt. Auftakt ist am Sonntag, 24. September, um 13 Uhr auf dem Marktplatz in Coburg. Die Internationale Woche 2017 möchte durch Aktionen Begegnungsmöglichkeiten schaffen, heißt es in einer Pressemitteilung.
Jede teilnehmende Organisation kann die geplante Veranstaltung in den Veranstaltungsreigen einfügen. Die Anmeldefrist zur Internationalen Woche 2017 läuft bis Sonntag, 2. Juli. Der Termin 2. Juli gilt sowohl für die Auftaktveranstaltung am 24. September, als auch für Veranstaltungen während der Aktionswoche. Für die Auftaktveranstaltung am 24. September kann die Anmeldung unter www.coburg.de/internationale-woche erfolgen. Aktivitäten und Projekte in der Zeit vom 24. September bis 3. Oktober können online direkt in den Veranstaltungskalender der Stadt Coburg eingegeben werden. Nähere Informationen hierzu erhält man unter Rufnummer 09561/891502 oder per Mail Rainer.Klein@coburg.de. red