Klassische Automobile aus den Jahren 1923 bis 1989 geben sich ein Stelldichein beim nächsten Frühschoppen der Oldtimerfreunde aus Herzogenaurach. Am Vatertag werden im Weihersbach-Gelände wieder zahlreiche Schmuckstücke erwartet. Ältestes Fahrzeug ist ein Ford T Pritsche (Foto) mit Baujahr 1923. Und auch der 90-jährige Opel Laubfrosch von Stephan Güthlein aus Alterlangen, jüngst Titelstar einer Reportage im FT, ist wieder dabei. Für die Verköstigung der Teilnehmer und Besucher sorgt der Ansbacher Tor Keller. Das Treffen findet zum dritten Mal statt und beginnt um 11 Uhr. Foto: Bernhard Panzer