Mit einem Cocktail-Seminar am Freitag, 26. Januar, führt die Kommunale Jugendarbeit in die Kunst des Cocktailmixens ein. Darauf weist das Landratsamt in Haßfurt hin.
Cocktails sind bunt, schön verziert - und auch ganz ohne Alkohol lecker. Mit der Saftbar der Kommunalen Jugendarbeit können alkoholfreie Cocktails bei Sportfesten, Verbandstreffen, Gemeindefesten sowie Veranstaltungen in Schulen, Jugendtreffs oder Kindertagesstätten gemixt und geschüttelt werden. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet die Präventionsstelle der Kommunalen Jugendarbeit ein kostenloses Cocktail-Seminar. Im Jahr 2018 findet es am Freitag, 26. Januar, von 18 bis 21 Uhr in der gemeinsamen Geschäftsstelle von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Haßberge (Promenade 5, 97437 Haßfurt) statt.


Teilnehmerzahl ist begrenzt

Bei dem Seminar dreht sich alles rund um alkoholfreie Cocktails. Neben Grundlagen und Basics gibt es viele Tipps und Tricks zu Zutaten, Zubehör und Anrichtung. Natürlich wird auch kräftig gemixt und ausprobiert, damit bei Veranstaltungen mit der Saftbar alles glattläuft.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um Anmeldung bis 12. Januar bei Eva Pfeil, E-Mail: Eva.Pfeil@hassberge.de oder Rufnummer 09521/951686 wird gebeten. Weitere Informationen zu der "Saftbar" gibt es unter www.saftbar.hassberge.de. red