Beim Abbiegen von der Hauptstraße/Marktplatz fuhr am Donnerstagmorgen der Fahrer eines tschechischen Lkw-Gespanns gegen einen geparkten Toyota . Dabei entstand ein Schaden an der rechten Fahrzeugseite des Autos in Höhe von circa 5000 Euro. Ohne anzuhalten und sich um die Schadensregulierung zu kümmern, setzte der Lkw-Fahrer seine Fahrt fort. Aufmerksame Zeugen beobachteten die Unfallflucht , verständigten die Polizei und fuhren dem Unfallverursacher hinterher. Nach einigen Hundert Metern konnte der Lkw-Fahrer zum Anhalten veranlasst werden. Anzeige wegen Unfallflucht wird erstattet, teilt die Polizeiinspektion Bamberg-Land mit. pol