Dank eines Zeugenhinweises hat die Polizei Ebermannstadt eine Verkehrsunfallflucht am Dienstagmittag schnell aufgeklärt. Gegen 11 Uhr stellte die 57-jährige Frau ihren Skoda in der Feuersteinstraße in Ebermannstadt auf einem Parkplatz ab. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam, stellte sie einen frischen Unfallschaden fest und erstattete bei der Polizei Anzeige gegen Unbekannt. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte der Unfallverursacher schnell ermittelt werden. Der Zeuge hatte beobachtet, wie ein 81-Jähriger beim Ausparken den Skoda der Dame touchierte und im Anschluss seine Fahrt fortsetzte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizisten aus Ebermannstadt ermitteln nun gegen den Verursacher wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort .