Als am Mittwochvormittag ein 28-jähriger Fahrer eines weißen Kleintransporters im Hof einer Anwohnerin in der Kalkgasse in Niedermirsberg wendete, hat er die Dachrinne mit dem Heck seines Ford Transit touchiert und beschädigt. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die 42-jährige Bewohnerin des Hauses sah den Vorfall vom Fenster aus und konnte ein Foto vom Fahrzeug mit Kennzeichen machen. Der Flüchtige wurde von Beamten der Polizei Ebermannstadt ermittelt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Unfallflucht . Der Schaden beläuft sich auf 1500 Euro.