Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehren Rottershausen, Eltingshausen, Bad Kissingen, Rannungen, Oerlenbach und Poppenhausen konnte am Montagnachmittag, gegen 13.30 Uhr, ein Ackerbrand schnell gelöscht und ein Übergreifen auf weitere Flächen verhindert werden. Jedoch wurde ein 0,8 Hektar großes Feld mit Sommergerste Opfer des Feuers. Dem Landwirt entstand dadurch ein Schaden von circa 1000 Euro. Eine Brandursache konnte nicht ermittelt werden. Es wird jedoch um erhöhte Vorsicht gebeten, da die Brandgefahr aktuell sehr hoch ist und schon eine glimmende Zigarette einen Flächenbrand auslösen könnte, heißt es im Polizeibericht weiter. pol