Zum "Tag der Milchkuh" am Mittwoch, 22. November, im Gasthof Goldene Rose treffen sich die Milchviehhalter, um sich intensiv mit einem aktuellen Themenbereich auseinanderzusetzen: Experten zeigen auf, wie der Antibiotikaeinsatz bei den Milch-kühen durch gezielte Fütterung und ausgeklügeltes Management noch weiter reduziert werden kann. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Coburg und die landwirtschaftlichen Fortbildungsverbände VLM und vlf laden die Milchviehhalter ab 9 Uhr zu dieser Veranstaltung ein. red