Ein multimediales Musikspektakel der besonderen Art und in einem besonderen Umfeld kann am Samstag, 2. Oktober, um 19.30 Uhr im Deutschen Dampflokomotiv-Museum in Neuenmarkt erlebt werden. Die Besucher begeben sich auf eine "Zeitreise" bzw. auf eine Reise in die Fantasie.

Die Band "Klangfeder" entführt mit "Jules Vernes Abenteuer" in die magische Welt des französischen Fantasy-Autors.

Udo Langer und seine Band "Klangfeder" lassen an diesem Abend zusammen mit weiteren Gästen Jules Vernes Geschichten Wirklichkeit werden. Aufwendige Video-Projektionen vermitteln das Gefühl, mittendrin dabei zu sein.

Die gleichnamige CD von "Klangfeder" wurde im Dezember 2020 als bestes Musical-Album des Jahres mit dem Deutschen Rock-Pop-Preis ausgezeichnet.

Zum Inhalt: Drei Schüler verabreden sich an ihrem letzten Schultag zu einem Wiedersehen in 30 Jahren für eine Reise um die Welt. Mit dabei: ein magisches Buch von Jules Verne, das sie zu Entdeckern werden lässt. Allerdings in Dimensionen, die sie sich nie hätten träumen lassen.

Zwischen stürmischer See, unergründlichen Tiefen, galaktischen Höhenflügen, unvollendeter Liebe und abenteuerlichen Wendungen stoßen sie auf einen echten Schatz.

Die Eintrittskarte zu diesem Konzert beinhaltet den Besuch des Deutschen Dampflokomotiv-Museums und eine Fahrt mit der Dampfkleinbahn auf dem Museumsgelände im Vorfeld des Konzertes. Einlass ist ab 17.30 Uhr, das Live-Musical "Jules Vernes Abenteuer" startet gegen 19.30 Uhr.

Ein aufwendiges Hygiene-Konzept mit Abstand garantiert einen ungetrübten, exklusiven Konzertgenuss.

Platzkarten gibt es ab sofort im Deutschen Dampflokomotiv Museum Neuenmarkt, Tel. 09227-5700; E-Mail: info@dampflokmuseum.de.

Reguläre Öffnungszeiten des Deutschen Dampflokomotiv Museums sind Dienstag bis Sonntag, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr. red