Was ist denn das? Tatsächlich, eine Süßkartoffel. Martina Schuster aus Zeil staunte bei der Ernte in ihrem Hochbeet nicht schlecht, als die ungewöhnliche "Knollenwinde" zum Vorschein kam. 1562 Gramm bei über 56 Zentimetern "Bauchumfang" waren die Maße dieses Prachtexemplares. Die Erdfrucht hatte andere "Artgenossen" sprichwörtlich umschlungen. Nach dem Fototermin wurde derweil mit dem Zerlegen der "Ipomea batatas" (so der lateinische Name) begonnen. Aus der Kartoffel werden zum einen Pommes Frites und zudem einige Chips zubereitet. Na dann, guten Appetit. Foto: Ralf Naumann