Der Förderverein für Direktvermarkter im Landkreis Kronach lädt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kulmbach zum "Genuss von Hof zu Hof" im Landkreis Kronach ein. Am Sonntag, 10. Juni, zeigen die Direktvermarkter auf ihren Höfen, wie Lebensmittel erzeugt werden. Nicht nur die Direktvermarkter geben Einblicke in ihre Arbeit, sondern auch die vielfältige Tierhaltung ist zu bestaunen. Die Tour wird auf zehn Direktvermarkter-Höfe und Läden führen, die sich wiederum mit Kooperationspartnern aus Kultur, Kunst und Handwerk sowie aus dem Gesundheits- und Fitnessbereich aus ihrem Ort oder näherer Umgebung zusammengeschlossen haben.
Die zehn Bauernhöfe des Fördervereins für Direktvermarkter im Landkreis Kronach bieten ein buntes Erlebnisspektrum und viel Wissenswertes über den Lebensalltag auf dem Bauernhof an. Wer daran Interesse hat, auch mal Blicke hinter die Kulissen zu werfen, und erfahren möchte, wie Landwirtschaft und Bauernhof heute funktionieren, hat dazu am Sonntag, 10. Juni, von 11 bis 17 Uhr Gelegenheit und kann auf zehn Höfen auch die Vielfalt landwirtschaftlicher Erzeugnisse und vielfältiger Tierarten erleben. Überall trifft man auf Schätze des Frankenwaldes. Nähere Informationen über die teilnehmenden Höfe und Läden finden Sie im Internet unter www.direktvermarkter-kronach.de. eh