"A Dream" lautet der Titel des fünften Orgelkonzerts im Bad Kissinger Orgelzyklus am Samstag, 31. Juli, ab 20 Uhr in der Herz-Jesu Stadtpfarrkirche Bad Kissingen mit Konzertorganist Jürgen Geiger aus Weilheim/Obb.

Nach Studien an der Münchner Musikhochschule unter anderem in den Fächern Klavier und Kirchenmusik sowie Konzertdiplomen für Orgel und Improvisation hat sich Geiger als Pianist, Organist und Kammermusiker international einen Namen gemacht.

In Bad Kissingen spielt er unter anderem Werke von Domenico Scarlatti, Wolfgang Amadeus Mozart, Franz Liszt, Louis Vierne, Sergej Rachmaninov und die eigene Komposition "Divertimento Via claudia".

Karten gibt es an der Abendkasse ab 19.30 Uhr.

red/Foto: Sabine Reidinger