von unserer Mitarbeiterin Sonja Werner

Uehlfeld — Das hätte sich Flugpionier Gustav Weißkopf aus Leutershausen auch nicht träumen lassen, als er den inzwischen anerkannten ersten bemannten Motorflug am 14. August 1901 unternahm: Je ein Modell seines Flugzeugs, aufgepeppt und umgewandelt zum Spielgerät, wird auf einem Spielplatz in Uehlfeld und in dessen Partnergemeinde Trabki Wielkie in Polen die Kinderherzen erfreuen.
Es handelt sich um ein länderübergreifendes Projekt der Lokalen Aktionsgruppe Aischgrund, als Antragsteller - schließlich muss ja auch alles bis zur Bewilligung eines solchen Projekts seine Ordnung haben - fungiert der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Uehlfeld.