Am Sonntag, 25. Oktober, findet von 14 bis 16 Uhr das Seminar "Oxymel - das alte Hausmittel Sauerhonig neu entdeckt" statt. Oxymel setzt sich zusammen aus Honig und Essig. Es kann als Basismittel angewendet werden oder man kann Pflanzen darin ausziehen und erhält somit ein alkoholfreies Heilmittel. Wie man ein Oxymel herstellt, wofür oder wogegen es verwendet werden kann, erfahren die Teilnehmer in diesem Seminar. Außerdem stellt jeder für sich ein Oxymel her. Seminarleiterin ist Gerlinde Rößner. Die Teilnehmer treffen sich auf der Terrasse des Steigerwald-Zentrums. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen. Anmeldung per Telefon unter 09382/319980 erforderlich. Anmeldeschluss ist am Donnerstag, 22. Oktober. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. red