Die BRK Bereitschaft Steinach hatte zum 6. Wandertag geladen. Bei herbstlichem Wetter trafen sich etwa 25 Wanderer in Steinach an der Saale. Zunächst ging es gemeinsam vom Rathaus in Steinach über den Friedhof zur Bergkapelle.
Die kurze Wanderung führte über den Rhönrundweg zur Ludwigsruh und über den Eckardspfad durch die Flur zur Schutzhütte im Saustück. Im Saustück befindet sich eine Schutzhütte für Wanderer mit Infotafeln über den Zweiten Weltkrieg und über den Kampf um Steinach.
Die zweite Gruppe lief über den Mehlberg und auf dem Eckardspfad Richtung Bildeiche. Über den Lorenzenstein führte der Weg weiter zur Waldabteilung Eisbachrain. Hier ging es zum Mausbrunnen und über den Saatgarten zurück nach Steinach.
Anschließend gab es im Rathaus Steinach noch einen gemütlichen Ausklang des schönen Wandertages. red