Allen Italien-Liebhabern bringen die Volkshochschule und die Stadtbibliothek Zeil bei einer musikalischen Lesung das "Dolce Vita" des Südens frei Haus in die Stadtbibliothek. Die Lesung findet statt am Donnerstag, 12. März, ab 19.30 Uhr. Eingeladen ist dazu der Münchner Reisebuchautor Thomas Bauer, der sein Buch "Italien erwandern - Auf dem Franziskusweg von Florenz nach Rom" vorstellt. Gemeinsam mit einem italienischen Koch wandert er 500 Kilometer auf Franz von Assisis Spuren von Florenz nach Rom. Unterwegs entlocken die beiden Wanderer energischen Damen, flinken Kellnern und reizenden Mädchen die besten Kochrezepte Nord- und Mittelitaliens. Denn am ehesten lernt man seine Gastgeber kennen, wenn man mit ihnen isst. Ein Stück Italien. Und die Geschichte einer deutsch-italienischen Freundschaft. Thomas Bauer stellt die Höhepunkte seiner Wanderung vor, erzählt von Irrwegen und amüsanten Begegnungen. Seine Reisebilder werden dabei mit Live-Musik untermalt.Karten gibt es in der Stadtbibliothek Zeil und online unter www.vhs-hassberge.de. red