Zwei Staubsauge rautomaten waren Ziel eines bislang unbekannten Täters. Er versuchte, die Automaten aufzubrechen, offensichtlich, um an das Bargeld zu gelangen. Beide Versuche schlugen fehl. Beide Fälle dürften sich in der Nacht zum Dienstag ereignet haben. Angegangen wurde ein Automat an einem Waschplatz in der Daimlerstraße und einer an der Tankstelle in der Willy-Brandt-Allee auf dem Gelände eines Verbrauchermarktes. Die Gesamtschadenshöhe beträgt etwa 200 Euro.