Die Welt der Gewürze, ihre Herkunft, ihre Düfte und was man daraus machen kann, erfahren Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren am Sonntag um 15 Uhr im Deutschen Gewürzmuseum im Kulmbacher Mönchshof. Dort wird gezeigt, wie die Gewürze aus fernen Ländern in früheren Zeiten ihren Weg zu uns fanden. Im Botanikum eröffnen detailgenaue Exponate einen anschaulichen Blick auf unterschiedliche Gewürzpflanzen.


Von Marco Polo bis Schuhbeck

Film- und Audiostücke erzählen Geschichten von Marco Polos Abenteuern, über erste kulinarische Urlaubserfahrungen in südlichen Ländern, bis hin zu Alfons Schubecks Gewürzuniversum. Anmeldungen per E-Mail info@kulmbacher-moenchshof.de oder unter Telefon 09221/805-14. red