Gerold Snater

Als "Die Mainperlen - Mit einem musikalischen Feuerwerk durch die Nacht" wurde der Konzertabend beim Volksbildungswerk in Königsberg am Samstag im historischen Rathaussaal angekündigt. Und die Besucher erlebten tatsächlich ein Feuerwerk. Denn die drei auftretenden Frauen - Gabriele Marquardt, Andrea Tiessen-Lehmann und Petra Schlosser - boten als die drei "Mainperlen" den rund 60 Zuhörern mit ihrer gemeinsamen Leidenschaft Musik ein sehr abwechslungsreiches Programm. Die Frauen bedienten sich verschiedener musikalischer Genres. Voller Leidenschaft verbanden sich die Singstimmen von Tiessen-Lehmann und Marquardt mit den gefühlvollen Klavierklängen und der ausdrucksstarken Querflöte, gespielt von Petra Schlosser. Mit bezaubernden Melodien aus Filmen, zeitlosen Chansons, Evergreens und unvergessenen deutschen Schlagern bescherten sie ihrem Publikum bleibende Erinnerungen an einen wunderschönen Konzertabend.