Vorsitzender Hans Moos war bei der Jahreshauptversammlung der Trebgaster Kulturinitiative zufrieden. "Wir haben uns trotz der Pandemie etwas getraut. Mit großer Beteiligung der Bevölkerung haben wir im August den neuen Kunst- und Seeweg eingeweiht. Unser Konzert mit Hans Martin Gräbner und Gesche Geier war trotz der anspruchsvollen Thematik ‚Wagner und Beethoven‘ sehr gelungen." Und bei einer Herbstwanderung rund um den Badesee - mit einer Verpflegungsstation am Köstlerberg - kam auch der gesellschaftliche Aspekt nicht zu kurz.

Für die Zukunft denkt der Vorsitzende daran, ein regelmäßiges Konzert zu initiieren. "In der Adventszeit wird ja eigentlich überall etwas geboten. Vielleicht sollten wir mal an eine Art Neujahrskonzert denken. Mir schweben dabei Veranstaltungen mit verschiedenen Musikrichtungen vor, um ein breiteres Publikum anzusprechen," so Moos. "Wir überlegen ständig, was unserem Ort guttun könnte", blickte der Vorsitzende weiter nach vorne. Sehr gut angenommen wurde der jetzt im April angebotene Mundartabend. "Wir sollten versuchen, das Veranstaltungsmotto ‚Zamm hoggn‘ gewissermaßen als Marke zu positionieren."

Auch das bereits angestoßene Projekt "Konfirmanden pflanzen einen Baum", komme gut voran. In Abstimmung mit Pfarrer Peter Ahrens soll der erste Baum mit dem neuen Konfirmanden-Jahrgang gepflanzt werden. "Dazu werden wir dann auch die Bevölkerung mit einladen", freute sich Hans Moos schon jetzt. Schließlich wurde noch der Arbeitstitel "Mit offenen Augen durch den Ort" geboren. Die Absicht dabei ist, Trebgaster Generationen im Jahresablauf zu begleiten und ihre Aktivitäten in Wort und Bild festzuhalten.

"Die gute Entwicklung des Vereins spiegelt sich auch in unserem Kassenbestand wider", berichtete Kassier Werner Diersch. Der Vorstand ist jetzt wieder komplett, nachdem sich Natascha Knapp spontan dazu bereiterklärte, das vakante Amt der Schriftführerin zu übernehmen.

Bürgermeister Herwig Neumann dankte den Mitgliedern für ihr Engagement, für das im Hintergrund oft viel Organisation nötig ist. "Die Versammlung hat gezeigt, dass bei euch immer Ideen sprudeln." hd