Die Volkskrankheit im Dunklen ist oft schwer zu erkennen, zu begreifen und zu erklären. Manager sind davon genauso betroffen wie Kinder, ältere Menschen oder Erwerbslose. Die Erkrankung betrifft immer die ganze Familie. Oft stehen Angehörige dem Thema hilflos gegenüber. Die Krankheit ist immer noch mit einem Tabu behaftet.Die AOK möchte bei der Aufklärung helfen und lädt zu einer Lesereise mit jeweils zwei 3. und 4. Klassen ein. Termin hierfür ist Montag, 20. November, um 11 und um 12 Uhr. Die Lesereise "Papas Seele hat Schnupfen" findet mit Kinderbuchautorin Claudia Gliemann an der Grundschule Rödental-Mitte statt. Gliemann führt durchs Programm. red