Der TSV Harsdorf lädt für den kommenden Samstag ab 19.30 Uhr zum 14. Harsdorfer Frühlingsfest in den Saal des Gemeindezentrums "Zur Tanne" ein. Es wird wieder ein buntes Programm präsentiert mit vielen Überraschungen und einer Brotzeit. Die Fastenpredigt hält "Bruder Manfredius", und Werner Reißaus gibt als "Echter Franke" seinen "Senf" dazu. Die Jugendgruppe "Nimmer normal" wird die Besucher mit lustigen Sketchen unterhalten, und "Das Baumann" aus Kulmbach zeigt das Theaterstück "Der Dieb, der nicht zu Schaden kam" mit Rüdiger Baumann sowie dem Ehepaar Johannes und Cosima Asen. red