Nur wenige Tage nach Einweihung des Viehmarkts musste das Pflaster am Donnerstag an zwei Stellen wieder aufgemacht werden. Die Stadtwerke hatten die Arbeiten veranlasst. An zwei Schiebern, einem für Gas und einem für Wasser, sind nach den Pflasterarbeiten Defekte aufgetreten, wie Stadtbaumeister Detlef Mohr unter Berufung auf die Stadtwerke erklärte. Die beiden Schieber mussten ausgetauscht werden. aki