Am Montag, 4. Mai, 6 Uhr, öffnet die Verkaufsstelle der Deutschen Bahn im Haßfurter Bahnhof wieder zu den üblichen Geschäftszeiten. Nach der sechswöchigen Betriebsunterbrechung wegen der Maßnahmen zum Gesundheitsschutz bietet das Reisezentrum im Bahnhof Haßfurt neben der Beratung zu Reiseverbindungen und dem Verkauf von Fahrkarten auch Auskunft und Verkauf der Angebote des Verkehrsverbundes Großraum Nürnberg VGN. Wie der Inhaber und Betreiber der Verkaufsstelle weiter mitteilt, werden die Kunden gebeten, nur einzeln in den Verkaufsraum einzutreten und im Wartebereich den Mindestabstand zu anderen Personen einzuhalten. Die Öffnungszeiten sind am Montag: 6 bis 12.30 Uhr und 13 bis 17.10 Uhr; Dienstag bis Freitag: 6.50 bis 12.30 Uhr sowie von 13 bis 17.10 Uhr. red