In der Stadt Pottenstein ist in den kommenden Tagen einiges geboten. Darauf weist das Tourismusbüro Einheimische und Touristen hin.
Wissenswertes über das Bier mit einem Umtrunk können Interessierte am heutigen Freitag um 17 Uhr erfahren. Anschließend steht eine Brauereibesichtigung im "Bruckmayers Urbräu" an der B 470 auf dem Programm. Vom Chef des Hauses kann man sich in die Geheimnisse des Bierbrauens einweihen lassen. Der Preis pro Person beträgt 4,50 Euro. Wenn gewünscht, kann man sich ein Bier-Diplom für einen Euro ausstellen lassen. Die Führung findet ab fünf Personen statt. Eine Anmeldung unter Tel. 0160/94701869 ist erforderlich.
Ebenfalls am heutigen Freitag findet um 20.45 Uhr eine Nachtwächterführung statt, bei der man das das romantische Pottenstein bei Nacht erkunden und dem Nachtwächter mit seiner Hellebarde und der Laterne durch die dunklen Gassen der abendlichen Stadt folgen kann. Dabei erfährt man viel Wissenswertes über den Beruf des Nachtwächters sowie über das Felsenstädtchen. Der Rundgang dauert etwa eineinhalb Stunden. Erwachsene bezahlen sechs Euro, Kinder vier Euro. Der Treffpunkt ist das Tourismusbüro am Rathaus, Forchheimer Str. 1. Eine Anmeldung bei Thomas Büttner unter Tel. 01575/2713310 ist erforderlich.
Am Samstag, 19. August, um 16 Uhr findet in Pottenstein die beliebte "Kulinarische BierStadt(ver-)Führung" statt. Dabei lernt die Brauereien bei einer informativen Stadtführung kennen. Man erfährt viel Wissenswertes über das Felsenstädtchen, zum örtlichen Brauwesen und zum Reinheitsgebot und kann dabei drei verschiedene Biere testen.
Zum kulinarischen Abschluss gibt es ein Essen zum Bier, für Vegetarier ist natürlich auch gesorgt. Eine Anmeldung ist unter Tel. 09243/70841 erforderlich. Der Treffpunkt ist das Tourismusbüro am Rathaus, Forchheimer Str. 1. red