Ein breites Bündnis von Umwelt-, Landwirtschafts- und Entwicklungsorganisationen ruft unter dem Motto "Wir haben Agrarindustrie satt" zur Großdemo am 19. Januar in Berlin auf. Zentrale Forderung im Jahr der Europawahlen und der Neuverhandlung der EU-Agrarsubventionen ist der Stopp von Subventionen für die Agrarindustrie. Der Bund Naturschutz Bamberg organisiert einen Bus, um gemeinsam nach Berlin zu fahren. Dieser startet um 6.25 Uhr an der Brose-Arena. Die Rückkehr ist für 21.30 Uhr geplant. Um Anmeldung bis 17. Januar unter bamberg@bund-naurschutz.de oder Telefon 0951/5190611 wird gebeten. red