Der Bürgerblock Heßdorf gönnte sich eine Auszeit und besuchte mit zwei Bussen und 93 Bürgern den Weihnachtsmarkt im romantischen Abensberg. Auf dem Programm stand auch eine Brauereiführung bei der Weißbierbrauerei Kuchlbauer, mit Weißbierverkostung, und die Besichtigung des "Hundertwasserturms" ist in Abensberg ein Muss. Begeistert waren die Teilnehmer auch vom Niklasmarkt mit seinem Hobbykünstlermarkt. Bei Einbruch der Dämmerung lockte dann noch die Kuchlbauer Turmweihnacht im geradezu märchenhaft beleuchteten Abensberg. Die Besucher erwartete eine Mischung aus Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten vor außergewöhnlicher Kulisse. Foto: Sänger