Bereits zum 23. Mal richtet der Obst- und Gartenbauverein am Donnerstag, 30. Mai, sein beliebtes Brunnenfest aus. Schauplatz ist das Umfeld des Gemeinschaftshauses "Die Scheune" mit dem benachbarten Brunnen. Der Ursprung der Veranstaltung reicht zurück in das Jahr 1986, als die Gartenfreunde den Dorfbrunnen restaurierten und zu einer Sehenswürdigkeit der beschaulichen Ortschaft machten. Das Programm beginnt um 11 Uhr mit dem Bieranstich und einem Frühschoppen. Mittags servieren Helfer den Besuchern Rindfleisch mit Kren. Mit einem attraktiven Angebot an unterhaltsamen Spielen und kreativen Basteleien wird die Jugendgruppe "Grüne Wichtel" dafür sorgen, dass auch die Kinder auf ihre Kosten kommen. bkl