Die Epilepsieberatung Oberfranken bietet am Mittwoch, 19. Februar, von 10 bis 12 Uhr in den Räumen des ifd Oberfranken in Bamberg, Franz-Ludwig Straße 7 A, eine Außensprechstunde an. Beratungsmöglichkeit besteht für Menschen mit Epilepsie, Eltern, Bezugspersonen und Fachkräfte. Sie erhalten Hinweise zu Krankheitsbild und Krankheitsverarbeitung, Notfallversorgung, Kindergarten und Schule, Ausbildung und Beruf, Führerschein, Schwerbehinderung, Freizeit und Sport. Die Beratung ist vertraulich und kostenlos. Infos und Anmeldung unter der Rufnummer 09561/2473171. red