Zehn Feuerwehrmänner und zwei Feuerwehrfrauen aus Wolfsdorf und Grundfeld absolvierten vor kurzem die Leistungsprüfung der Feuerwehren. Von der Stufe 1 für Bronze bis hin zur letzten Stufe 6 für Gold/Rot waren alle Prüfungsstufen vertreten.
Die Feuerwehrleute hatten lange geübt und sich gut vorbereitet. So war es wenig verwunderlich, dass alle Teilnehmer die Leistungsprüfung bestanden. Die Schiedsrichter mit Thomas Schwarz, Stefan Liebl und Siegfried Hammrich bescheinigten den Prüflingen eine tadellose Leistung. Bei der anschließenden Übergabe der Abzeichen dankte Siegried Hammrich den Prüflingen, dass sie zum Dienst in der Wehr und für die Prüfung ihre Freizeit opferten. Die Stufe 1 mit Bronze erhielten Maria Weiß, Bastian Zipfel, beide aus Wolfsdorf, und Johannes Gürke und Christoph Ebertz von der Wehr aus Grundfeld. Matthias Fischer (FW Grundfeld), Julian Schaad und Lena Schwarz (beide FW Wolfsdorf) erreichten die Stufe 2 mit Silber. Stefan Dusold erreichte die Stufe 3 mit Gold und Tobias Stengel und Johannes Lohneis jeweils die Stufe 4 für Gold/Grün. Mit der Stufe 6 für Gold/Rot hat Stefan Helmreich die höchste und letzte Stufe in der Leistungsprüfung "erklommen. Alle vier Feuerwehrleute erbringen ihren Dienst in der Wolfsdorfer Wehr. thü