Zwei demolierte Fahrzeuge und mindestens 4000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstag um 17 Uhr in der Löwenstraße. Wie die Polizei berichtet, befuhr ein 72-Jähriger mit seinem Pkw die Mohrenstraße in Richtung Bahnhof. Währenddessen war eine 42-Jährige mit ihrem Fahrzeug auf der Löwenstraße und wollte an der Ampel nach links in die Mohrenstraße abbiegen. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Beide Fahrzeugführer waren der Meinung, dass die Ampel für sie Grünlicht zeigte. Als die Polizei zur Unfallaufnahme gerufen wurde, war die Kreuzung bereits geräumt und die Beamten konnten keine Feststellungen mehr treffen, die zur eindeutigen Klärung des Unfallhergangs hätten führen können. Die Coburger Polizeiinspektion sucht nun nach Unfallzeugen, die am Dienstag um 17 Uhr im Bereich der Mohrenkreuzung den Verkehrsunfall mitbekommen haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09561/645-209 entgegengenommen. pol