Etwa 30 000 Euro Sachschaden und zwei leicht verletzte Autofahrer sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Dienstag kurz nach 9 Uhr am Münchner Ring im Kreuzungsbereich Waizendorfer Straße ereignet hat. Ein Skoda-Fahrer wollte dort seinen Pkw trotz Rotlicht wenden und stieß dabei mit einem BMW zusammen. Die beiden Leichtverletzten wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

In der Coburger Straße wurde am Dienstag zwischen 8.25 und 11.45 Uhr der rechte Außenspiegel eines geparkten blauen Opel Insignia angefahren. Weil der Spiegel dadurch wegflog, wurden auch noch die Autotür sowie die Seitenscheibe des Fahrzeugs in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden wird von der Polizei auf etwa 1000 Euro geschätzt. Hinweise nimmt die Bamberger Polizei unter Telefon 0951/9129-210 entgegen. pol