Am Mittwochnachmittag gegen 16.40 Uhr musste in der Zollnerstraße ein Fahrradfahrer, der dort auf dem Fahrradstreifen unterwegs war, einem Stadtbus, der in die dortige Haltestelle einfuhr, ausweichen und stark abbremsen. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der Busfahrer fuhr danach einfach weiter, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern, weshalb die Polizei Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen hat.

Autofahrer hatte

zu viel getrunken

Am frühen Mittwochmorgen wurde in der Kapellenstraße ein 59-jähriger Autofahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,86 Promille, weshalb die Weiterfahrt unterbunden wurde. Zudem muss der Mann mit einer Geldbuße , Punkten sowie einem Fahrverbot rechnen.

Führerschein war

nicht gültig

Am Mittwochabend konnte ein Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle in Gaustadt keinen gültigen Führerschein vorzeigen, weshalb er sich wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten muss.

Kennzeichen

auf Abwegen

Zwischen Dienstagabend, 19 Uhr, und Mittwoch, 11 Uhr, wurde in der Dieselstraße von einem geparkten roten Peugeot das vordere amtliche Kennzeichen N - MF 343 gestohlen . Der Fahrzeughalterin ist dadurch ein Entwendungsschaden von etwa 50 Euro entstanden. Täterhinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0951/9129-210 entgegen. pol