Am Mittwochabend wurde die Polizei in ein Mehrfamilienhaus in den Bamberger Norden gerufen, weil dort vier Personen nach einer Geburtstagsfeier Atemschwierigkeiten und Hustenreiz bekamen. Vermutlich hatte ein Unbekannter im Hausflur ein Reizgas versprüht. Die vier Geschädigten wurden leicht verletzt.

Langfinger in Handyladen

Erste während der Inventur in einem Handygeschäft in der Innenstadt fiel den Inhabern auf, dass seit Oktober letzten Jahres insgesamt 17 Verkaufsgegenstände im Gesamtwert von etwa 8000 Euro gestohlen worden sind. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Einen Sachschaden von rund 3000 Euro hinterließ ein unbekannter Verkehrsteilnehmer , der zwischen Freitag, 6. August, und vergangenem Montag in der Luitpoldstraße einen weißen Mercedes Sprinter anfuhr.

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

Einer Frau wurde am Mittwoch gegen 17 Uhr in der Luitpoldstraße aus der Handtasche die Geldbörse mit Bargeld und verschiedenen Ausweispapieren gestohlen . Den Diebstahl bemerkte die Geschädigte erst, als sie in einer nahegelegenen Gaststätte ihre Rechnung bezahlen wollte. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen etwa 45-jährigen Mann, ca. 180 cm groß mit schwarzen kurzen Haaren. Dieser hielt sich zur Tatzeit beim Auto der Geschädigten auf. pol