Unbekannte haben einen am Schloss Seehof abgestellten Wohnwagen mit braunen Schriftzeichen beschmiert. Weiterhin wurden die Heckscheibe sowie das Türschloss beschädigt. Der insgesamt angerichtete Schaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Wer hat zwischen Sonntag und Montag verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizei unter Tel. 0951/9129-310.

Einjähriges Kind bei Unfall verletzt

Drei Leichtverletzte sowie etwa 10.000 Euro Blechschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag ereignet hat. An der Kreuzung Würzburger Straße/Kastenweg übersah eine 27-Jährige den von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw eines 25-Jährigen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin sowie ihr einjähriges Kind wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Auch der 25-Jährige begab sich in Behandlung.

Überschlagen und gegen vier Bäume geprallt

Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine Person lebensgefährliche Verletzungen erlitt, ist es am Dienstag gegen 0.30 Uhr gekommen. Von Ilmenau kommend befuhr ein 44-jähriger Autofahrer die Kreisstraße in Richtung Obersteinach und verlor dabei vermutlich aufgrund eines technischen Defektes die Kontrolle über seinen Pkw. Das Fahrzeug kam von der Straße ab und überschlug sich. Anschließend prallte das Auto nacheinander gegen vier Bäume. Der Fahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt und musste durch Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren, die mit insgesamt 40 Mann im Einsatz waren, aus dem stark beschädigten Fahrzeug geschnitten werden. Der entstandene Schaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.

Verkehrszeichen umgefahren

Dank einer aufmerksamen Zeugin konnte eine Unfallflucht , die sich am Montagvormittag ereignet hat, geklärt werden. Beim Rückwärtsfahren stieß der Fahrer eines Lkw gegen ein Verkehrszeichen in der Ortsstraße „Schmiedsberg“. Nach dem Unfall stieg der Beifahrer aus und besah sich den Schaden. Jedoch fuhr der Lkw-Fahrer anschließend davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. pol