Am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Zollnerstraße /Kloster-Banz-Straße ein Verkehrsunfall , bei dem eine Autofahrerin leicht verletzt wurde und Sachschaden von etwa 8000 Euro entstand. Die Polizei , Telefon 0951/9129-210, sucht Zeugen, die nähere Angaben zur Ampelschaltung machen können, weil die Unfallverursacherin , eine Mercedes-Fahrerin, angab, bei Gelblicht in die Kreuzung eingefahren zu sein. Die Unfallgegnerin, eine Renault-Fahrerin, behauptete, bei Grün losgefahren zu sein.

Wer hat die Unfallflucht beobachtet?

Sachschaden von etwa 5000 Euro wurde am Dienstagvormittag zwischen 11 und 11.45 Uhr An der Kettenstraße an einem grauen Audi Q 3 hinterlassen. Das Fahrzeug wurde von einem Unbekannten an der rechten Fahrzeugseite angefahren

Transporter fährt

gegen Mauervorsprung

Am Kanal fuhr am Mittwoch gegen 12.15 Uhr der Fahrer eines weißen Transporters mit Nürnberger Kennzeichen den Mauervorsprung eines Wohnanwesens an. Der Unbekannte hinterließ einen Schaden von 1000 Euro. pol